Haut- und Geschlechtskrankheiten

  • Klassische Hauterkrankungen wie Ekzeme, Schuppenflechte, ...

  • Hautkrebsvorsorge, Muttermalkontrolle

  • Operative Dermatologie

  • Allergien

  • Übermäßiges Schwitzen

  • Sexuell übertragbare Krankheiten

  • UVA- und UVB-Belichtungstherapie

  • Lymphdrainage (bei chronischem Lymphödem)

Hautpflege